ETH/USD wird auf $230 fallen

Analyse der Ethereum-Preise: ETH/USD wird auf $230 fallen

Der Kryptowährungskurs von Ethereum (ETH) blieb nicht im Bereich über 240 Dollar. Daher kam es zu einem Abwärtstrend auf dem Markt. Wenn die Bullen nicht die Initiative ergreifen, wird ETH/USD bis zum 23. Juli auf 230 $ fallen.

  • Der Äthereumpreis konsolidiert sich oberhalb der Unterstützungszone um $ 235.
  • Es hat sich eine rückläufige Trendlinie mit Widerstand bei $ 238 gebildet.
  • Wenn die Barriere bei $ 235 durchbrochen wird, werden die Kosten für ETH auf $ 230 reduziert.

Ethereum fiel am Montag von $ 245 auf $ 237 und korrigierte dann ETH/USD auf $ 242. Die Bullen konnten jedoch die Krypto Unterstützungsbarriere bei Bitcoin Rush bei $ 240 nicht verteidigen, und der Kurs fiel auf $ 237 zurück. Das Niveau von $ 235 spielt die Rolle einer wichtigen Unterstützungszone, daher bedeutet ein Durchbrechen dieser Barriere einen Rückgang des ETH-Kurses auf $ 230.

Der Abwärtstrend, der am 8. Juli begann, ist nicht sehr dynamisch. Nach der Grafik zu urteilen, könnte der Ethereum-Kurs auf ein Maximum von 240 $ steigen. Danach dürfte ETH/USD abstürzen, wie am 13. Juli geschehen. Es ist unwahrscheinlich, dass es den Verkäufern innerhalb der nächsten Woche gelingt, die Unterstützung um die 230 $ zu durchbrechen. Insofern wird der Abwärtstrend auf diesem Niveau verpuffen.

Ethereum-Blockketten-Indikatoren deuten auf Aufwärtstrend hin

Mehrere Schlüsselfaktoren signalisieren eine bevorstehende Hausse auf dem ETH-Markt:

  • Die Kapitalisierung der ERC-20-Münzen überstieg zum ersten Mal die Gesamtkosten der Ethereum-Münzen;
    die Zahl der ETH-Münzen, die in intelligenten Verträgen von Finanzplattformen gelagert werden, hat neue
  • ATH – 3,4 Millionen erreicht;
    das Verhältnis zwischen dem Preis von Ethereum und der Anlagenauslastung ist auf ein Minimum gesunken.

Kommt es auf dem ETH-Markt zu einer Umkehr, steigt der Preis der virtuellen Währung auf 251 Dollar. Um diese Berechnung durchzuführen, müssen Sie den Abstand zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Punkt des Dreiecks messen und die resultierende Zahl zum Wert des Aktivums zum Zeitpunkt des Trendlinienausbruchs addieren.

Diese Woche hat die Aktivität der Benutzer des Ethereum-Netzes zugenommen. Am 14. Juli wurde der dritthöchste Rekord für die Anzahl der aktiven Adressen im Jahr 2020 aufgestellt, am 15. Juli der vierte. Die Aktivitätsrate hat sich in diesem Zeitraum jedoch nur unwesentlich verändert. Historische Daten deuten darauf hin, dass eine signifikante Diskrepanz zwischen dem Volatilitätsniveau des ETH-Kurses und dem Wachstum der Zahl der aktiven Adressen den Beginn eines Aufwärtstrends anzeigt.

Technische Indikatoren:

  • Der 4-Stunden-MACD befindet sich in der Zone des Abwärtstrends.
  • Der 4-Stunden-RSI-Index liegt über 40 (in der neutralen Zone).
  • Die wichtigste Unterstützungsmarke liegt bei $ 235.
  • Die Haupt-Widerstandsmarke – $ 242.
  • Die nächsten Pivot-Punkte liegen bei $ 231 und $ 239.