Wenn Wi-Fi nicht funktioniert, versuchen Sie zuerst diese Dinge.

Finden Sie heraus, ob es sich um Ihren Computer oder Ihren Router handelt, und beheben Sie entsprechend. Sei geduldig. Die Diagnose eines Netzwerks kann eine der frustrierendsten Aufgaben in der technischen Welt sein. Wenn die folgenden einfachen Schritte nicht funktionieren, haben wir eine detailliertere Anleitung zur Fehlerbehebung bei Wi-Fi, oder Sie können sich einige hilfreiche Wi-Fi-Dienstprogramme ansehen. Sie haben Probleme mit dem Wlan dann fragen Sie sich bestimmt auch folgendes warum geht wlan nicht und welche Lösungen es für dieses Problem gibt das wird Ihnen hier mitgeteilt. Wenn Ihr PC (oder ein anderes Gerät) nicht auf Ihr WLAN-Netzwerk zugreifen kann, müssen Sie herausfinden, wo das Problem liegt – Ihr Laptop oder Ihr Router. Also ist das erste, was Sie tun müssen, das Netzwerk ohne den Laptop zu testen. Versuchen Sie es mit einem anderen Computer – oder mit einem anderen Gerät, das Wi-Fi verwendet, wie beispielsweise einem Smartphone oder Tablett. Wenn dieser andere PC oder dieses andere Gerät auf Ihr WLAN zugreifen kann, liegt das Problem bei Ihrem Laptop. Weiterführende Literatur: Die besten NAS-Boxen für Medien-Streaming und Backup.

Haben Sie eine technische Frage?

  • Wenn das Problem mit dem PC besteht.
  • Sobald Sie festgestellt haben, dass das Problem mit dem Computer zusammenhängt, stellen Sie sicher, dass das Wi-Fi des Laptops eingeschaltet ist.
  • Es gibt wahrscheinlich irgendwo einen kleinen Hardware-Schalter.
  • Finde es und tausche es aus. Windows wird Ihnen mitteilen, ob Sie es aus- oder eingeschaltet haben.
  • Wenn Sie es ausgeschaltet haben, versuchen Sie, es wieder einzuschalten.
  • Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, starten Sie neu.

Das hat es auch nicht repariert? Okay, Zeit, um sicherzustellen, dass Sie sich mit dem richtigen Netzwerk und dem richtigen Passwort verbinden.

 

Klicken Sie auf das Wi-Fi-Symbol im Infobereich, um eine Liste der verfügbaren Netzwerke anzuzeigen. Deiner sollte da sein, und es sollte „Connected“ heißen, aber das wird es wahrscheinlich nicht. Versuchen Sie, sich mit dem Netzwerk zu verbinden und stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Passwort haben. Achten Sie bei der Eingabe des Passworts auf Buchstaben und Zahlen, die gleich aussehen. Es ist leicht, die Zahl 1 mit einem kleinen L oder einem großen I zu verwechseln. Und ein großes O kann mit der Zahl 0 verwechselt werden.

Ein paar andere Dinge, die du ausprobieren könntest:

Schauen Sie sich die Balken neben dem Namen des Netzwerks an, um sicherzustellen, dass Sie ein starkes Signal vom Router erhalten. Wenn nicht, versuchen Sie, in einen Raum in der Nähe des Routers zu gehen. Verwenden Sie die Diagnose von Windows. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol im Infobereich und wählen Sie Fehlerbehebung. Dann gehen Sie durch den Assistenten. Schalten Sie Ihre Firewall aus – natürlich vorübergehend – und versuchen Sie es erneut. Wenn es funktioniert, finden Sie heraus, was mit Ihren Firewall-Einstellungen nicht stimmt.

Wenn das Problem mit dem Netzwerk besteht. Versuchen Sie, das Netzwerk neu zu starten. Trennen Sie das Modem und den Router, warten Sie eine Minute, schließen Sie sie wieder an, warten Sie zwei Minuten und versuchen Sie es erneut.

Wenn das nicht hilft, versuchen Sie, den Laptop über ein Ethernet-Kabel mit dem Router zu verbinden. Das wird Ihnen sagen, ob das Problem mit dem Wi-Fi des Routers besteht. Wenn ja, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Routers (wenn Sie nicht wissen, wie, lesen Sie die Dokumentation) und ändern Sie den Wi-Fi-Kanal.