Archive of ‘Bitcoin’ category

Tyler Winklevoss, Gemini-grundare, säger: ‚Bitcoin (BTC) är bättre på att vara guld än guldet själv‘

Den ungefärliga avkastningen på Bitcoin (BTC) om den köptes vid lanseringstidpunkten (eller till det tidigast kända priset) var på 7 615,27% på måndagen.

Den kontroversiella debatten är en bättre butik med värde mellan guld och Bitcoin (BTC) har kanske ökat klyftan mellan äldre generationens investerare och yngre investerare

Det framgår tydligt av en kommentar från grundaren och VD förGemini kryptobörs Tyler Winklevoss vem påståenden att Bitcoin är bättre på att vara guld än guld.

Eftersom han är en yngre generationens investerare och en som har gjort sin förmögenhet igenom Bitcoin, hans perspektiv kan förstås. Å andra sidan, en äldre generationens investerare somPeter Schiff, VD europac.com, har öppet hävdat att bitcoin aldrig kan jämföras med guld, särskilt i värde.

Enligt Schiffs analogi är Bitcoin Evolution så volatilt i marknadspris och inte påtagligt. Schiff förespråkar att investerare köper guld eftersom det är en säker investering för att bevara värde, som historien lär ut. En annan känd, erfaren och framgångsrik investerareWarren Buffett har tidigare citerats och sagt att Bitcoin inte har något inneboende värde.

Vem som har rätt och vem som har fel, allt beror på dina behov.

Bitcoin (BTC) som en bättre butik med värde än guld

När vi passerar genom det stora filtret kommer stora lärdomar att tas från coronaviruspandemin. Bland dem är ämnet som involverar Bitcoin som en värdebutik, en säker tillflyktsort.

Under pre-coronavirusperioden härrörde Bitcoins värde mest från ‚galna spekulationer. Detta ses särskilt med kryptorallyt 2017/2018 som såg sitt marknadspris skjuta i höjden inom ett år.

Men när världen insåg att coronavirus kanske är här för att stanna och vi måste lära oss och anpassa oss för att stanna kvar med det har livsstilen globalt förändrats mycket. Transaktion flyttade från fiatvalutaberoende till elektroniskt beroende på de flesta ställen. Institutionella investerare har nu mer förtroende för att lägga sina pengar på Bitcoin än guld. Särskilt under pandemiperioden har en ökning av Bitcoin institutionella investerare noterats.

Dessutom kan Bitcoins framtida värde nu förutsägas genom terminsmarknaden som har fått dragkraft hos de flesta institutionella investerare som leds av gråskala.

Bitcoin handlades i skrivande stund till cirka 10 438 dollar. Tillgången hade ett börsvärde på cirka 193 miljarder dollar, den senaste 24-timmarsvolymen uppgick till cirka 31 miljarder dollar och dess cirkulationsförsörjning var 18 496 418 Bitcoins.

Den ungefärliga avkastningen på Bitcoin om den köptes vid tidpunkten för lanseringen (eller det tidigast kända priset) var cirka 7615,27% fram till måndagen.

I synnerhet registrerades dess lägsta nivå, 65 dollar, i mitten av juli 2013. Bitcoins historiahöga, 20 089,00 dollar, registrerades i december 2017.

Russland planlegger gjennomsiktig blockchain for dash og monero sporing

En av Russlands tunge vekter, Federal Financial Monitoring Service, er i ferd med å utvikle et nytt analyseverktøy for cryptocurrency. Dette verktøyet er planlagt å spore alle viktige kryptokurser, for eksempel Bitcoin Code, samt forskjellige personvernmynter også.

Gjennomsiktig Blockchain med sikte på kryptosporing

Den føderale tjenesten er i en konstant tilstand av å kjempe mot terrorfinansiering og hvitvasking av penger. I følge rapporter laget av RBC, et lokalt russisk nyhetsutsalg, laget 10. august 2020, planlegger vakthunden å utvikle en ny analyseplattform. Denne plattformen er planlagt å utnytte kunstig intelligenssteknologi for å spore cryptocurrency-transaksjoner.

Dette verktøyet har blitt kalt „Transparent Blockchain“, og er et nytt system designet for å spore bevegelsen av digitale finansielle eiendeler, samt identifisere leverandører av kryptotjenester. Dette kommer i et forsøk på å bekjempe de ulovlige aktivitetene som kan gjøres gjennom bruk av cryptocurrencies, ifølge RBC.

Massiv finansiering er påkrevd

Som rapporten detaljer vil dette nye systemet angivelig være i stand til å redusere nivået av anonymitet angående transaksjoner delvis. Det vil være i stand til å gjøre det med betydelige mynter, som ETH, BTC, men vil også gjøre det med såkalte personvernmynter, for eksempel Monero (XMR) eller Dash (DASH) .

Rapporten uttalte at finansregulatoren med hell hadde utstedt en pilot for et prototypesystem. I følge rapporten ble dette systemet spesielt brukt til å bekjempe narkotikahandel. Rapporten uttalte at selve systemet ble utviklet i samarbeid med Lebedev Institute of the Russian Academy of Sciences, et stort russisk forskningsinstitutt.

I følge rapportene hadde dette prosjektet blitt finansiert ved hjelp av ekstra-budsjettmessige ressurser, men vil trenge ytterligere finansiering for å fortsette å bli utviklet. De foreløpige dataene sier at dette „Transparent Blockchain“ -systemet vil kreve omtrent 760 millioner rubler ($ 10,3 millioner) fra det føderale budsjettet, noe som gjør det mellom 2021 og 2023. Slik det ser ut nå, har denne nye plattformens målrettede kunder blitt rapportert å omfatte store økonomiske institusjoner, for eksempel sentralbanken i Russland.

Russland tar skritt for kryptering

Selve rapporten kommer kort tid etter at Russland offisielt vedtok en større cryptocurrency-lov , som skulle vedtas i begynnelsen av neste år. Denne loven vil se forbudet mot å bruke cryptocururrency, som Bitcoin, som et betalingsmiddel i landet. Det var tidligere denne måneden da Russlands regjering også vedtok nye endringer i lovene om betalingssystemer. Dette innebar forbud mot anonyme innskudd gjort på online lommebøker, for eksempel WebMoney, Yandex, Kiwi og Paypal.

ETH/USD wird auf $230 fallen

Analyse der Ethereum-Preise: ETH/USD wird auf $230 fallen

Der Kryptowährungskurs von Ethereum (ETH) blieb nicht im Bereich über 240 Dollar. Daher kam es zu einem Abwärtstrend auf dem Markt. Wenn die Bullen nicht die Initiative ergreifen, wird ETH/USD bis zum 23. Juli auf 230 $ fallen.

  • Der Äthereumpreis konsolidiert sich oberhalb der Unterstützungszone um $ 235.
  • Es hat sich eine rückläufige Trendlinie mit Widerstand bei $ 238 gebildet.
  • Wenn die Barriere bei $ 235 durchbrochen wird, werden die Kosten für ETH auf $ 230 reduziert.

Ethereum fiel am Montag von $ 245 auf $ 237 und korrigierte dann ETH/USD auf $ 242. Die Bullen konnten jedoch die Krypto Unterstützungsbarriere bei Bitcoin Rush bei $ 240 nicht verteidigen, und der Kurs fiel auf $ 237 zurück. Das Niveau von $ 235 spielt die Rolle einer wichtigen Unterstützungszone, daher bedeutet ein Durchbrechen dieser Barriere einen Rückgang des ETH-Kurses auf $ 230.

Der Abwärtstrend, der am 8. Juli begann, ist nicht sehr dynamisch. Nach der Grafik zu urteilen, könnte der Ethereum-Kurs auf ein Maximum von 240 $ steigen. Danach dürfte ETH/USD abstürzen, wie am 13. Juli geschehen. Es ist unwahrscheinlich, dass es den Verkäufern innerhalb der nächsten Woche gelingt, die Unterstützung um die 230 $ zu durchbrechen. Insofern wird der Abwärtstrend auf diesem Niveau verpuffen.

Ethereum-Blockketten-Indikatoren deuten auf Aufwärtstrend hin

Mehrere Schlüsselfaktoren signalisieren eine bevorstehende Hausse auf dem ETH-Markt:

  • Die Kapitalisierung der ERC-20-Münzen überstieg zum ersten Mal die Gesamtkosten der Ethereum-Münzen;
    die Zahl der ETH-Münzen, die in intelligenten Verträgen von Finanzplattformen gelagert werden, hat neue
  • ATH – 3,4 Millionen erreicht;
    das Verhältnis zwischen dem Preis von Ethereum und der Anlagenauslastung ist auf ein Minimum gesunken.

Kommt es auf dem ETH-Markt zu einer Umkehr, steigt der Preis der virtuellen Währung auf 251 Dollar. Um diese Berechnung durchzuführen, müssen Sie den Abstand zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Punkt des Dreiecks messen und die resultierende Zahl zum Wert des Aktivums zum Zeitpunkt des Trendlinienausbruchs addieren.

Diese Woche hat die Aktivität der Benutzer des Ethereum-Netzes zugenommen. Am 14. Juli wurde der dritthöchste Rekord für die Anzahl der aktiven Adressen im Jahr 2020 aufgestellt, am 15. Juli der vierte. Die Aktivitätsrate hat sich in diesem Zeitraum jedoch nur unwesentlich verändert. Historische Daten deuten darauf hin, dass eine signifikante Diskrepanz zwischen dem Volatilitätsniveau des ETH-Kurses und dem Wachstum der Zahl der aktiven Adressen den Beginn eines Aufwärtstrends anzeigt.

Technische Indikatoren:

  • Der 4-Stunden-MACD befindet sich in der Zone des Abwärtstrends.
  • Der 4-Stunden-RSI-Index liegt über 40 (in der neutralen Zone).
  • Die wichtigste Unterstützungsmarke liegt bei $ 235.
  • Die Haupt-Widerstandsmarke – $ 242.
  • Die nächsten Pivot-Punkte liegen bei $ 231 und $ 239.

Un entrepreneur technologique offre une prime Bitcoin dans sa campagne contre Vox

Balaji Srinivasan a promis une prime de 1000 $ BTC à toute personne qui pourrait demander à Kara Swisher de Recode de rétracter une histoire sur COVID-19.

Balaji Srinivasan a offert 1000 $ en Bitcoin ( BTC ) au premier utilisateur de Twitter qui peut obtenir le site Web d’actualités technologiques de Vox Recode pour retirer une histoire sur la „ réaction excessive “ de la Silicon Valley à COVID-19 en février.

L‘ ancien CTO de Coinbase a fait l‘ offre sur Twitter aujourd’hui. Il a spécifiquement ciblé Kara Swisher, la cofondatrice et rédactrice en chef de Recode

Srinivasan dit qu’il donnera 1 000 $ – ou 0,11 BTC au moment de la rédaction – à toute personne capable de fournir „une réponse horodatée de [Recode] acceptant de corriger la pièce“ et une publication de la correction.

Kara Swisher n’a toujours pas effectué de rétractation officielle pour le reportage dangereusement faux de Recode sur COVID-19.

Selon Srinivasan, l’article – mettant en vedette des tweets qu’il a écrits concernant la transmission fécale du virus pendant les célébrations du Nouvel An chinois – était un clickbait et véhiculait «une mauvaise science».

COVID-19 en février

L’histoire a été publiée le 13 février et Srinivasan s’est immédiatement rendu sur Twitter pour affirmer que l’article contenait „de nombreuses déclarations fausses ou omettant tellement de contexte qu’elles induisent en erreur les lecteurs“, y compris que le risque de transmission du virus dans les lieux publics était faible, et que le CDC n’a pas recommandé de réduire l’utilisation des poignées de main.

Dans la pièce, la journaliste Shirin Ghaffary, semble avoir fait la lumière sur les actions d’un partenaire d’Andreessen Horowitz qui a pris des précautions comme ne rencontrer personne en personne ayant voyagé en Chine et commander une combinaison de protection contre les matières dangereuses et un respirateur pour se protéger.

Au moment où l’article a été écrit, il y avait moins de vingt cas confirmés de COVID-19 aux États-Unis, le CDC n’avait publié une déclaration confirmant la première transmission de personne à personne dans le pays deux semaines plus tôt, et les blocages étaient quelque chose cela ne s’est produit qu’en Chine. C’était une période plus simple.

Source de friction

Recode a demandé une entrevue avec Srinivasan pour la pièce, mais plutôt que de répondre, il a republié son message à ses 226 000 abonnés sur Twitter le 7 février, disant qu’il aurait été „heureux de s’engager s’il [avait] pensé que c’était de bonne foi“ mais n’était pas intéressé.

Dans les mois qui ont suivi cet échange, Srinivasan a poursuivi sa campagne contre les médias, critiquant les journalistes les qualifiant de „sociopathes“ et „honteux“. Le journaliste du New York Times, Taylor Lorenz, affirme qu’il s’est constamment moqué d’elle en ligne, attaquant son éducation, ses écrits, sa carrière, „et pire“.

Problème de polarisation

Les réactions à la prime Bitcoin ont été mitigées, et beaucoup ont été horrifiés qu’une voix éminente sur Twitter utilise un terme comme «prime» pour décrire une action contre des journalistes.

„Encouragez-vous les gens à faire des menaces ou quelque chose?“ a déclaré ItIsOurCorn. D’autres étaient plus directs:

«Quel psychopathe est assis là et offre une prime aux étrangers aléatoires (potentiellement violents ou malades mentaux) pour harceler littéralement les gens? Comment vous considérez-vous comme éthique? “

Quelques-uns ont convenu que même si l’article original avait ses défauts, une prime n’était pas la solution. „D’accord, ils devraient publier des excuses et se rétracter sur cet article“, a déclaré Crypto_JoeRogan. „Mais ce n’est peut-être pas la meilleure façon de procéder.“

PAYPAL FOMO VONKEN OPTIMISME VOOR BITCOIN TE OVERTREFFEN $ 10.000: HIER IS WAAROM

De Bitcoin-prijs steeg maandag omdat handelaren verwachtten dat de wereldwijde betalingsgigant PayPal directe crypto-verkoop zou aanbieden.
Het onbevestigde rapport stuurde de BTC/USD-wisselkoers naar maar liefst $9.792.
Waarnemers zien nu dat het paar zich boven cruciale weerstandsniveaus bevindt, wat zijn rally naar $10.000 kan hervatten.

Bitcoin’s gestage opwaartse correctie van zijn lage weekendprijs van $9.161 pikte maandag op toen de fintech-reus naar verluidt van plan was om directe crypto-verkoop aan te bieden.

PAYPAL KOMT DE CRYPTO RUIMTE BINNEN

Naar verluidt zou PayPal wereldwijd diensten kunnen uitrollen die de gebruikers in staat stellen om Bitcoin te kopen, te verkopen en op te slaan. Het rapport vermeldde verder dat PayPal op zoek is naar liquiditeit van meerdere cryptocurrency beurzen, waaronder BitStamp en Coinbase.

Het gerucht hielp Bitcoin bij het verbeteren van haar korte termijn bullish bias. Topanalisten zagen PayPal’s potentiële betrokkenheid bij de Bitcoin-ruimte als een signaal van een groeiende mainstream adoptie.

[Het nieuws] verbreedt crypto’s potentiële beleggersbasis onmiddellijk met een orde van grootte“, aldus data-aggregator Messari. „PayPal heeft meer dan 300 miljoen gebruikers wereldwijd […] Zoals Paul Tudor Jones in zijn mei-brief stelde, zijn stierenmarkten gebouwd op een steeds groter wordend universum van kopers.

BITCOIN PUMP

Handelaren maakten gebruik van het PayPal-verhaal om de BTC/USD-wisselkoers op te pompen tot maar liefst $9.792 tijdens de late Amerikaanse handelssessie.

Ingaand Dinsdag, scheurde het paar bescheiden een deel van zijn aanwinsten, die 0.55 percenten aan $9.637 vallen. Maar dat schrikte de hoogste cryptoanalisten niet af van het voorzien van een uitgebreide bovenwaartse beweging naar $10.000. Een prominente analist zei dat door het handhaven van een steunvloer boven $9.600, bitcoin voldoende ruimte heeft om zich verder naar het noorden te bewegen.

Het enige probleem blijft een hoge verkoopdruk in het $9.700-$10.000 gebied. Bitcoin heeft zijn upside rallies van de genoemde reeks meer dan zeven keer omgedraaid sinds 6 mei 2020. In sommige gevallen is de prijs zelfs gedaald tot onder de $9.000, een niveau dat niettemin – herhaaldelijk – diende als een fatsoenlijke pullback trigger voor Bitcoin.

Maar een cryptohandelaar gaf toe dat de huidige pomp anders is dan de vorige. Hij zei dat hij zijn kortetermijnvooroordeel aan het veranderen is van bearish naar bullish, waarbij hij opmerkte dat de bitcoin-prijs in de komende sessies het $10.000-niveau zou doorbreken. Uittreksels uit zijn verklaringen:

Mijn berenidee was ongeldig en ik denk dat dit ding er over het geheel genomen bullish uitziet in een macro context die ik zou betwisten om prijzen boven de 10’500$ te zien. Voorlopige USA ochtend mensen, gezien ik denk dat we ons in het midden van de termijn uit de voeten maken.

Het commentaar verwees naar de groeiende en toch een griezelige positieve correlatie tussen Bitcoin en de S&P 500. Het lijkt er dus op dat de cryptocurrency ofwel tailed ofwel front-rang winsten en verliezen in de V.S. benchmark index sinds maart 2020. Zelfs op maandag sloten beide markten hoger.

Ondertussen lieten de futures die aan de S&P 500 zijn verbonden, doorschemeren om de Amerikaanse sessie in het groen te openen. Het verhoogde de hoop van Bitcoin om verder te klimmen naar $10.000.

TOP 3 Bitcoin y Crypto News para hoy: 22 de junio – Análisis de ETH, aumento de los activos de DeFi, y las ballenas de BTC mueven fondos

El comienzo de la nueva semana terminó en el verde. El Promedio Industrial Dow Jones (DJIA) subió 153.50 puntos (+0.59%) para cerrar en 26,024.96. El compuesto NASDAQ subió 110.35 puntos (+1.11%) para cerrar en 10,056.47, y el S&P 500 subió 20.50 puntos (+0.66%) para cerrar en 3,117.86.

Las acciones de Apple se dispararon más del 2%, alcanzando un máximo histórico después de que la compañía hiciera una serie de anuncios en su Conferencia Anual de Desarrolladores Mundiales (WWDC). Esto incluyó la presentación de su última versión de iOS y que Apple ya no usará más chips de Intel en sus nuevas computadoras Mac. En otras noticias, el número de nuevos casos confirmados de coronavirus continúa aumentando en los EE.UU. y en todo el planeta. Esto está planteando preguntas y preocupaciones sobre una recuperación económica global.

En cuanto a las noticias dentro de la esfera criptográfica, algunos de los titulares de U.Today Crypto News incluyen un análisis de precios para Ethereum (ETH), Bitcoin Compass, Litecoin (LTC), y XRP van a salir de la lista de los 10 primeros a medida que los activos de DeFi suban, y las ballenas de Bitcoin (BTC) muevan fondos.

Análisis de precios del Etéreo (ETH): Objetivo potencial de 250 dólares

El sábado, el precio del Etereo (ETH) fluctuó dentro del rango lateral por debajo del EMA55 de dos horas. El domingo, el Etereo (ETH) logró afianzarse en el campo de los precios medios. Esta mañana, los compradores de pequeño volumen lograron superar el nivel de resistencia de 233,33 dólares.

Los compradores pudieron soportar grandes volúmenes de crecimiento a lo largo del día, y el par BTC/USD siguió recuperándose hacia la línea de porcentaje de terminación (243,36 dólares). Si el volumen no aumenta, entonces el Etéreo (ETH) retrocederá hacia el campo de los precios promedio.

Mirando el gráfico 4H, el Etereo (ETH) pudo salir de la zona de consolidación, confirmando un escenario alcista a corto plazo. Esta subida fue acompañada por un volumen de comercio relativamente alto, lo que es una señal positiva para los toros. Además, la liquidez es bastante alta en las zonas actuales. En resumen, este altcoin podría mantener esta subida hasta su obstáculo más cercano en 237 dólares, que es un nivel de resistencia importante.

Mirando el gráfico diario, la perspectiva no es tan optimista como el gráfico de las 4H. El volumen de comercio se está moviendo hacia arriba, lo que significa que el crecimiento en curso es sólo un rebote antes de una profunda caída. El movimiento más probable para el Etereo (ETH) será una prueba del nivel máximo del canal en caída, seguido de una caída a 220 dólares.

El inversor y asesor de la empresa inicial Qiao Wang predice que el panorama actual de las 10 principales criptodivisas, que se basan en la capitalización del mercado, posiblemente sea de tiempo prestado.

Wang, que recientemente dejó Messari, admite que está tratando la actual euforia de las finanzas descentralizadas (DeFi) y sus activos como si estuvieran sobrevalorados y sobrevalorados.
Imagen a través de Twitter

Sin embargo, Wang apenas puede esperar una revolución de los 10 primeros, ya que un nativo de DeFi y un activo de gobierno podría potencialmente irrumpir en las filas, obligando a algunas de las criptocurrencias veteranas a salir al frío. El analista continuó mencionando tres activos que podrían ser los primeros en la mira – Bitcoin SV (BSV), Litecoin (LTC), y XRP.

Otros individuos que comentaron su tweet añadieron que Bitcoin Cash (BCH) debería ser añadido a la lista de monstruos condenados dentro del sector de las cadenas de bloques.

Ki Young Ju, un analista de cadenas de bloqueo que ha estudiado el comportamiento de las ballenas Bitcoin (BTC), dice que la continua salida de Bitcoin (BTC) puede dar esperanza a los individuos del campo alcista.

Durante las últimas semanas, Ju ha investigado una de las tendencias más agresivas dentro de la esfera de la criptografía y ha notado una cantidad significativa de Bitcoin (BTC) que fluye desde los almacenes de intercambio.

De acuerdo con el analista, cuando los toros están sacando sus Bitcoins (BTC) de las bolsas, esto significa que es una señal de ‚compra‘ fiable para todos los inversores.

Tomaría un mínimo de cuatro meses para que los toros inicien un nuevo rally después de que los retiros del ciclo anterior hayan alcanzado su nivel máximo. Para entender su análisis, Ju estudió la media móvil de siete días de la cantidad de retiros de Bitcoin de 31 bolsas. Basándose en su análisis, el próximo ciclo alcista puede entrar en vigor a mediados de julio de 2020.

Sin embargo, el máximo anual que se produjo a mediados de marzo puede ser un indicador único. Esto podría explicar el pánico general del mercado que fue resultado del Jueves Negro.

Der Anstieg von Bitcoin wurde nicht durch wachsendes Volumen unterstützt. Was das bedeutet

Bitcoin verzeichnete in der vergangenen Woche einen bemerkenswerten Preisanstieg, der sich von den jüngsten Tiefstständen von 8.800 USD erholte, die während des letzten Abwärtstrends erzielt wurden.

Der darauffolgende Aufwärtstrend ermöglichte es der Kryptowährung, vor wenigen Tagen auf Höchststände von 9.700 USD zu steigen. Der Besuch auf diesem Niveau war flüchtig, da die Käufer schnell an Dynamik verloren.

Die Benchmark-Kryptowährung scheint nun in eine Konsolidierungsphase einzutreten, da sie Schwierigkeiten hat, entscheidende Impulse zu erhalten

Es ist wichtig anzumerken, dass ein Mangel an steigendem Volumen ein grundlegendes Zeichen dafür ist, dass der anhaltende Aufwärtstrend wie hier von BTC möglicherweise nicht so stark ist, wie es scheint.

Die Rallyes von Bitcoin in Richtung Schlüsselwiderstand, aber das Volumenwachstum stockt
Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin um etwas mehr als 1% zu seinem aktuellen Preis von 9.550 USD, was einen bemerkenswerten Anstieg gegenüber den wöchentlichen Tiefstständen von 8.800 USD darstellt.

Dieser jüngste Aufschwung ereignete sich nach einem kurzlebigen Rückgang auf Tiefststände von 9.300 USD gestern, der nach seiner Ablehnung bei 9.700 USD eintrat.

Es scheint nun, dass sich die Kryptowährung derzeit auf einen weiteren Test von 10.000 US-Dollar vorbereitet, da dies der wichtigste psychologische Widerstand war, den Bären in den letzten Monaten sorgfältig bewacht haben.

Damit Käufer dieses Niveau erfolgreich überwinden können, ist es unerlässlich, dass Käufer mehr Unterstützung erhalten.

Daten zeigen, dass das Handelsvolumen von Bitcoin in letzter Zeit ins Stocken geraten ist. Dies könnte bedeuten, dass auf den jüngsten Aufwärtstrend eine rasche Rückverfolgung folgt.

Arcane Research hat kürzlich in einem Bericht über diesen Trend gesprochen und erklärt, dass gesunde Aufwärtstrends durch wachsendes Volumen unterstützt werden müssen.

„Es ist immer gesund mit dem unterstützenden Volumen, wenn der BTC-Preis steigt. Dies war in den letzten Tagen jedoch nicht der Fall. Das durchschnittliche reale Handelsvolumen nach 7 Tagen ist immer noch rückläufig und hat sich seit Beginn unserer Spanne in diesem Bereich von 9.000 bis 10.000 US-Dollar als schwach erwiesen “, erklärten sie.

Die folgende Grafik zeigt diesen Trend und den deutlichen Rückgang des Bitcoin-Volumens in der letzten Zeit.

Bitcoin

BTC könnte bereit sein, eine massive Bewegung zu machen

Dieser Trend des sinkenden Volumens hält möglicherweise nicht allzu lange an, da die Volatilität von Bitcoin gleichzeitig zurückgegangen ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass Perioden mit geringer Volatilität immer von kurzer Dauer sind, was bedeutet, dass eine große Bewegung unmittelbar bevorstehen könnte.

Arcane Research sprach darüber und sagte:

„Keine wesentlichen Änderungen der Volatilität in der letzten Woche. Dies könnte sich jedoch schnell ändern. Sowohl im März als auch im April waren die letzten Tage des Monats durch einige große tägliche Bewegungen des BTC-Preises gekennzeichnet. Da heute eine große Anzahl von Derivatkontrakten ausläuft, könnten wir uns auf eine gewisse Volatilität in Richtung Wochenende und einen neuen Monat einstellen. “

Blockkette soll den Besitz von Luxusuhren revolutionieren

Das Konsortium für digitale Identität, Arianee, hat eine begrenzte Anzahl von Luxus-Brieftaschen mit Hilfe seines Blockchain-Protokolls authentifiziert.

Distributed-Ledger-Technologie bei Bitcoin Star

Am 26. März kündigte der Schweizer Luxusuhrenhersteller Breitling die Veröffentlichung einer limitierten Auflage von Chronographen an, die nach dem Arianee-Protokoll zertifiziert wurden. Jede einzelne Top-Time-Uhr erhält eine einzigartige digitale Identität, die mit Hilfe der Distributed-Ledger-Technologie laut Bitcoin Star erstellt wird.
Breitling gibt die erste blockkettenbasierte Digitalgarantie für mechanische Uhren heraus

Breitling, die 1884 gegründet wurde, behauptet, der erste Uhrmacher zu sein, der Uhren mit einem mit der Blockkettentechnologie zertifizierten Garantieprogramm herausgibt. Jede Uhr wird mit einer eigenen E-Garantiekarte verkauft. Das Einscannen dieser Karten ermöglicht es den Besitzern, eine verschlüsselte Brieftasche herunterzuladen, in der der digitale „Reisepass“ der Produkte sicher aufbewahrt wird.

Der Pass enthält Daten, die sich auf diese einzelne Uhr beziehen, einschließlich ihrer Seriennummer und eines Zeitstempels, der das Datum angibt, ab dem die Garantie aktiviert wird.

„Dieser Pass ist nur für den Besitzer über die Brieftasche zugänglich und enthält eine Übertragungsfunktion, die es dem Besitzer ermöglicht, die Echtheit der Uhr und sein rechtmäßiges Eigentum zu beweisen“, so Breitlings Website.

Wenn ein Besitzer seine Top-Time-Uhr verkaufen will, ist nur die Übertragung des digitalen Passes erforderlich, um den neuen Eigentümer der Uhr zu authentifizieren. Emmanuelle Collet, Mitbegründerin und CMO von Arianne, erklärte:

„Wir sind stolz darauf, den Kunden von Breitling Top Time durch ein erweitertes Garantieprogramm ein erweitertes Eigentumserlebnis bieten zu können“.

Arianne zielt auf die digitale Identifizierung von Luxusmode

Arianne behauptet, bei der digitalen Identifizierung von Uhren Pionierarbeit geleistet zu haben, und beschreibt ihre Partnerschaft mit Vacheron vom Juni 2019 als die erste, die mit Hilfe der Blockkettentechnologie eindeutig identifiziert werden kann.

In den letzten Monaten hat Arianee versucht, Anwendungen für die Blockkettentechnologie in der Luxusmodeindustrie zu finden – der CEO und Mitbegründer des gemeinnützigen Unternehmens, Perre-Nicolas Hurstel, sprach auf Modekonferenzen, die von Premiere Vision Paris und Vogue im Februar 2020 in Paris veranstaltet wurden.

Blockketten-basierte Identitätszertifizierung entwickelt sich zum Mainstream

Die Blockchain-Technologie wird für die Zertifizierung digitaler Identitäten in immer mehr Branchen eingesetzt.

Ende Februar führte die südkoreanische Bank Nonghyup ein „mobiles Mitarbeiter-ID“-System mit verteilter Ledger-Technologie ein. Diese ID-Technologie von Bitcoin Superstar wurde in Partnerschaft mit dem Technologie-Riesen Samsung entwickelt, und das System wird über den größten Mobilfunkanbieter des Landes, SK Telecom, implementiert.

Am 25. März gab das Ministerium für Gemeindeentwicklung (MOCD) der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) bekannt, dass es sich bei der Ausstellung von Dokumenten inmitten der Schließungen der MOCD-Büros infolge der COVID-19-Sperre auf eine blockkettenbasierte digitale Identitätsauthentifizierung stützen wird.

Top Crypto Hash Rates zeigen von The News Spy

Top Crypto Hash Rates zeigen Bergleute, die groß auf Bitcoin wetten

Die Bitcoin Hash-Rate hat sich in diesem Jahr außergewöhnlich gut entwickelt. Bergleute auf der ganzen Welt sehen eine glänzende Zukunft für den führenden Krypto-Asset.

Bergarbeiter und The News Spy

Dasselbe kann nicht für andere große Projekte in der Branche gesagt werden. Während Bitcoin gerade eine neue Rekord-Hash-Rate erreicht hat, haben englische Unternehmen bei The News Spy wie Ethereum, Bitcoin Cash und SV sowie Litecoin keine so dramatische Zunahme der in ihren Netzwerken eingesetzten Rechenleistung erlebt.
Die Hash-Raten deuten auf ein Wachstum der Bitcoin-Dominanz im Jahr 2020 hin.

Obwohl die Bitcoin-Preise in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 einen steinigen Verlauf genommen haben, investieren die Bergleute eindeutig noch immer große Summen in die Sicherung des Netzes. Die Hash-Rate des führenden Krypto-Assets hat gerade ein neues Allzeithoch von mehr als 110 Exahashes pro Sekunde erreicht.

Dieses Jahr war ein besonders starkes Jahr für die Hash-Rate von Bitcoin

Sie hat sich stark entwickelt und bei zahlreichen Gelegenheiten neue Allzeithochs erreicht. Die Betreiber von Bergbauausrüstungen scheinen die Tatsache ignoriert zu haben, dass der Preis seit Juli im Abwärtstrend liegt.

Der sprunghafte Anstieg der Hash-Rate ist das Ergebnis der Markteinführung neuer, leistungsfähigerer Hardware sowie der Inbetriebnahme großer Bergbaubetriebe auf der ganzen Welt. Obwohl China seine allgemeine Dominanz über die Hashing-Macht von Bitcoin vergrößert hat, dürften große neue Betriebe nach Russland und die USA im neuen Jahr das Gleichgewicht etwas wiederherstellen.

Der Bergbau von Bitcoin ist ein kostspieliges Geschäft, das große Mengen an Elektrizität und hochentwickelter Computerhardware erfordert. Die stark ansteigende Hash-Rate zeigt, dass die Bergleute bereit sind, im Wettbewerb um die Bitcoin große Summen auszugeben, die mit jedem neuen Block, der der Blockkette hinzugefügt wird, belohnt werden.

Wenn die Hash-Rate von Bitcoin das Vertrauen der Minenarbeiter in die Zukunft der Währung zeigt, erzählen die anderen führenden Krypto-Assets eine etwas andere Geschichte. Wie der Analyst WhiteRabbit (@WhiteRabbitBTC) feststellt, hat die in den jeweiligen Netzwerken eingesetzte Rechenleistung keine große Verbreitung gefunden und ist in einem Fall sogar dramatisch zurückgegangen.

Nach einem Anstieg gegen Ende November 2018, der wahrscheinlich mit dem „Haschischkrieg“ zwischen den beiden Währungen zusammenhing, kam es bei Bitcoin Cash und Bitcoin SV zu einem Massenexodus von Bergarbeitern. Ersterer hat seitdem die Haschischrate in einem viel gemäßigteren Tempo als Bitcoin (BTC) erhöht, und letzterer hat keine wirkliche Zunahme der Interessen der Bergleute erlebt.

Die Ethereum-Hash-Rate hat eine viel wildere Entwicklung genommen. Seit etwa Oktober letzten Jahres haben die Bergleute begonnen, das Netz zu verlassen. Die Hash-Rate ist seit Anfang 2019 gestiegen, aber die Unsicherheit über die Aufrüstung des Netzes hat in den letzten Wochen zu einer weiteren Abwanderung geführt.

Am schlimmsten betroffen von den oben genannten Netzwerken ist schließlich Litecoin. In diesem Sommer erlebte Litecoin eine Halbierung, wie sie für das Bitcoin-Netz im Mai 2020 erwartet wird. Vor dem Ereignis im August dieses Jahres wurde neue Rechenleistung im Netzwerk bereitgestellt, die die Hash-Rate in den Himmel schickt.

Nach der Halbierung stürzte die Hash-Rate in einem fast sofortigen und steilen Rückgang dramatisch ab. Sie ist derzeit nahe dem niedrigsten Stand seit dem ersten Quartal 2018.

Die Hash-Rate ist offensichtlich keine Form eines Preisindikators. Damit der Preis steigen kann, muss die Nachfrage am Markt steigen. Was sie jedoch zeigt, ist, dass neue und bestehende Minenarbeiter Bitcoin gegenüber allen anderen Krypto-Assets weitgehend bevorzugen. Die bereits getätigten Investitionen in Ressourcen, die im Laufe des Jahres 2019 abgebaut werden sollen, und diejenigen, die auf den Einsatz im Jahr 2020 warten, zeigen eine große Präferenz für Bitcoin. Der Abbau dieser Ressourcen ist immer noch eine äußerst spekulative Aktivität, aber die Beteiligten glauben offensichtlich, dass Bitcoin zumindest mittelfristig die größten Erfolgschancen hat.

1 2