Archive of ‘Kryptos’ category

Vorhersage des Ripple-Preises

Vorhersage des Ripple-Preises: wackliger XRP erreicht 0,258 $, Analyst

  • Die meisten Analysten für Ripple-Preis-Prognosen sind optimistisch für einen Anstieg.
  • Ripple hat starke Unterstützung bei der Marke von $0,24 gefunden.
  • Trotz Marktstabilität war der Ripple-Preis in den vergangenen 24 Stunden wackelig.
  • Der XRP-Preistrend wird sich wahrscheinlich bald einer Unterstützung von 0,25 $ annähern.

Der König der Kryptowährung Bitcoin bewegt sich stetig und daher erwartet auch die Ripple-Preisprognose einen Anstieg in Richtung der 0,258 $-Marke. Zuvor stieg bei Immediate Edge die Kryptowährung über die 0,247 $-Marke.

Die Münze fiel am 29. September auf den Tagestiefststand von 0,238 Dollar. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels lag der Preis der XRP auf Bitstamp bei 0,242 US-Dollar. Während das 24-Stunden-Hoch bei der Marke von 0,248 US-Dollar beobachtet wurde.

Wird Ripple seine Vergangenheit wiederholen?

Der Analyst Crypto Maniac von Trading View geht davon aus, dass das XRPUSD-Paar einen Anstieg in Richtung der 9-Dollar-Marke erleben wird, nachdem es an der unteren Grenze des aufsteigenden Parallelkanals abprallt.

Gemäß dieser Ripple-Preisprognose wird die Kryptowährung seit 2014 in einem riesigen aufsteigenden Parallelkanal gehandelt. Der Analyst hob drei kleinere absteigende Kanäle hervor, in denen die Krypto-Währung zuvor gehandelt wurde. Gegenwärtig scheint sich der XRP-Preis innerhalb des letzten absteigenden Kanals zu befinden, und es wird erwartet, dass dieser Kanal den Preis in Richtung der unteren Grenze des Kanals führen wird.

Zwischen 2016 und 2017 wies die Kryptowährung ein ähnliches Handelsmuster auf, und der Preis prallte schließlich von der unteren Grenze ab und bewegte sich in Richtung des oberen Widerstands des Kanals. Der Analyst geht davon aus, dass ein ähnliches Handelsmuster auftreten wird, sobald der Preis wieder den Boden des Kanals erreicht. Gemäß der Ripple-Preisprognose wird die Krypto-Währung in Richtung der 13 $-Marke steigen, was einem Aufwärtsausbruch des Handelskanals folgen könnte.

Wohin steuert der XRP-Preis?

Der Trading View-Analyst Goldhändler geht davon aus, dass der XRP-Preis über ein Dreiecksmuster, das das XRPUSD-Paar auf dem 1-Tages-Chart zu bilden scheint, ausbrechen wird.
Ripple-Preis-Chart 3 – 29. SeptemberRipple-Preis-Chart nach Trading View

Gemäß der Ripple-Preisprognose wird sich das Handelspaar in Richtung des unteren Endes des Dreiecksmusters bewegen, danach wird es abprallen und ein Zickzack-Handelsmuster mit mehreren Auf- und Abwärtsbewegungen des Preises sehen, bis es schließlich einen Aufwärtsschenkel bildet und aus dem Kanal ausbricht. Nach Ansicht des Analysten wird dieser Ausbruch einem weiteren Pullback des Preises der Kryptowährung folgen, auf den dann ein schlüssiger Aufwärtslauf in Richtung der 0,45 $-Marke folgt.

Der Analyst von Trading View, Vince Prince, geht davon aus, dass der XRP-Preis in Richtung der 0,258 $-Marke steigen wird, wonach er ein rückläufiges Momentum erleben wird, das den Preis in Richtung der 0,246 $-Marke führen wird.

Laut dem Analysten befindet sich die Kryptowährung derzeit in einem aufsteigenden Kanal. Diese Ripple-Preis-Prognose deutet darauf hin, dass der XRP-Preis einen Aufwärtstrend bei Immediate Edge erleben wird, aufgrund dessen die Münze über den aufsteigenden Kanal brechen und einen Widerstandscluster nahe der 0,258 $-Marke erreichen wird. Das Cluster wird durch einen horizontalen Widerstand in Rot und einen fallenden Widerstand in Schwarz gebildet.

Derzeit wird die Kryptowährung durch den Exponentiell Gleitenden Durchschnitt (blau) unterstützt. Die rückläufige Fortsetzungszone wurde durch den Kryptoanalysten unterhalb dieses technischen Indikators markiert. Es wird erwartet, dass die Kurslinie von diesem Widerstandscluster abprallt und zum Boden des aufsteigenden Kanals zurückkehrt. Der Analyst geht davon aus, dass das XRPUSD-Paar schließlich von der unteren Grenze der Handelsspanne abprallen und in Richtung des fallenden Widerstands (schwarz) steigen wird.

Quale sarà il risultato di questo ciclo di mercato, gli analisti danno risposte come Ethereum (ETH) si avvicina al momento storico

Nella settimana precedente, l’intero mercato dei crittografi è stato inghiottito da un’ampia vendita. Attivato dal rafforzamento dell’Indice di Valuta del Dollaro statunitense (DXY), il criptomercato in tandem con i mercati delle materie prime e dei titoli azionari è diminuito.

L’Ethereum, il secondo più grande asset cripto per cap di mercato

L’Ethereum, il secondo più grande asset cripto per cap di mercato, è stato anche schiacciato nel selloff del mercato ad ampio raggio, che ha toccato i minimi di 314 dollari. All’inizio del mese, i tori dell’ETH hanno spinto i prezzi verso l’alto verso i 500 dollari. L’Ethereum, tuttavia, è rimbalzato dai suoi minimi e ha mantenuto la stabilità al di sopra della zona di supporto di 300 dollari, mentre ha superato i livelli di 335 e 340 dollari.

L’Ethereum è stato scambiato in tandem con il Bitcoin (BTC) mentre i suoi minimi sono stati successivamente fissati quando il Bitcoin è sceso sotto i 10.200 dollari. Anche il Bitcoin è rimbalzato e attualmente è scambiato a 10.717 dollari. Al momento, l’Ethereum (ETH) è attualmente scambiato a 352 dollari.

Dopo il calo del Bitcoin e dell’Ethereum rispetto ai recenti massimi, nei cuori di molti si è posta una domanda pertinente su quale fase del ciclo di mercato si trova la crittografia delle valute e quali saranno i possibili risultati di tale fase.

Gli analisti danno risposte come Ethereum (ETH) si avvicina al momento storico

Una domanda pertinente è se questa fase attuale segnala l’avvio anticipato di un’encierro o l’inizio di un altro mercato dell’orso? Kain Warwick, fondatore di Synthetix e anche un giocatore del mercato cripto negli ultimi otto anni, ha recentemente dichiarato che questa azione di prezzo in corso e questa tendenza fondamentale condivide le sembianze con quella vista nel 2016.

Michael van de Poppe della borsa di Amsterdam ha confermato che l’attuale struttura del mercato assomiglia solo all’inizio e alla costruzione di una potenziale corsa dei tori simile al sentimento e allo slancio di fine 2016.

Warwick ha proseguito affermando che, avendo vissuto due precedenti cicli di criptaggio, ritiene che la recente situazione del mercato sia parallela a quella del 2016, che era la „calma prima della tempesta del 2017“, ha detto:

„Ho cercato di capire se siamo stati nel 2016 o nel 2017 negli ultimi 6 mesi. Quest’ultima settimana mi ha messo saldamente nel campo del 2016″. È scioccante come le reazioni umane siano simili agli stessi stimoli. Dopo la discarica del luglio 2016, non sono riuscito a convincere nessuno a comprare BTC a 500 dollari…“.

sui possibili risultati di questa fase attuale, Warwick ha detto questo:

„Stanno accadendo così tante cose contemporaneamente che è impossibile rintracciare le potenziali conseguenze di tutte, per non parlare delle conseguenze combinate della cucitura di tutte insieme“.

Tuttavia, altri commentatori hanno sostenuto che, nonostante la lenta attività dei prezzi registrata nel mercato dei cripto, un trend di crescita parabolico sarà l’esito imminente.

Chris Burniske, un partner di Placeholder Capital, ha recentemente commentato che secondo lui l’Ethereum raggiungerà una capitalizzazione di mercato di 1.000 miliardi di dollari in questo ciclo di mercato. Altri commentatori hanno parlato in modo simile su Bitcoin, affermando che è probabile che BTC abbia un altro trend di crescita esponenziale in questo ciclo di mercato.

L’Ethereum, tuttavia, si sta avvicinando ad un momento storico perché se la storia fa rima, l’ETH potrebbe essere in grado di salire significativamente più in alto nei mesi a venire, nonostante la debolezza che attualmente rappresenta come risultato del prelievo. In un’analisi dei precedenti trend di rialzo della criptovaluta, Messari ha indicato che potrebbe vedere molti più ritiri man mano che sale verso l’alto.

Ngrave launches an encrypted backup with a private key

Digital asset security company Ngrave announced the launch of an encrypted backup recorded on a steel plate for its hardware crypto wallets. This new feature also features an access key that is private and retrievable by the holder or a designated custodian.

According to the June 10 announcement, Ngrave Graphene is now available to the public after raising more than $159,000 in a crowdfunding campaign at Indiegogo.

The Ngrave Graphene design is like a „cryptographic puzzle“ capable of withstanding electric shock, rain, fire and high temperatures up to 1,660 degrees Celsius (3,020 degrees F).

NGRAVE hardware portfolio reaches 450% of its funding target in two days

The „puzzle“ consists of two plates containing the holder’s secret key with values arranged differently for each client. Both plates are necessary to retrieve the key.

Ruben Merre, co-founder and CEO of Ngrave, told Cointelegraph that Graphene will end the current back-ups that carry the „status quo traps:

„On the one hand, it breaks the durability barrier of physical wallets or even electronic backups that can be damaged or no longer work over time. Graphene offers a durable stainless steel option to resist domestic fires and other extreme circumstances. In addition, it eliminates the „single point of failure“ problem of existing wallets.

Ngrave reveals more details about the world’s safest hardware cryptpto wallet

Main characteristics of the new backup
Merre said it all started with a question the company asked itself, the answer to which is for the whole community: „Which tool would we trust completely to keep our first and even our last Bitcoin Code?“

„Ngrave Zero is a tamper-proof hardware wallet, with no cyber attack vectors. It is certified for maximum security for firmware updates. We also realized that, in order to make the device completely secure, we needed to include usability as a security layer. If you are capable of making mistakes when managing the cryptoactives in your wallet, you could certainly lose them by doing something wrong. So we made the device as intuitive and foolproof as possible.

The cryptographic security company will soon launch the possibility for the custodians designated by the key holder to retrieve the keys, even if the holder has died.

Der realisierte Cap von Crypto Trader sinkt um 9%

Der Markt von Bitcoin wurde genau beobachtet, da er die meisten anderen Kryptowährungen betrifft. Es war aber auch ein wichtiger Aspekt eines Wirtschaftssystems, in dem Kryptowährungen durch makroökonomische Indikatoren dargestellt wurden.

Der neue Bericht von Crypto Trader betonte, dass die Aufwärtswelle Bitcoin reitet, dicht gefolgt von Ethereum[ETH]

Dem Bericht auf dieser Seite zufolge verzeichneten Bitcoin und Bitcoin Cash in der zweiten Woche ein Wachstum der Marktkapitalisierung, während Ethereum[ETH], XRP und Litecoin[LTC] sich von einer sinkenden Marktkapitalisierung erholten. Trotz der Crypto Trader Registrierung einer positiven Marktkapitalisierung verzeichneten Bitcoin und Crypto Trader einen Verlust bei der Nutzung als:

„Die aktiven Adressen von BTC und ETH sind von Woche zu Woche um über 2% gesunken, und die Transaktions- und Transferzahlen sind beide um über 4% gesunken.“

Bitcoin verzeichnete auch einen Rückgang der Hash-Rate, nachdem es im Oktober einen ATH gemeldet hatte. Der Grund für diesen Rückgang war spekuliert worden, dass die Regenzeit in China zu Ende war, die viele Bergleute wegen der geringeren Kapazität des Wasserkraftwerks vom Netz genommen hatte. Ein weiterer im Bericht erwähnter Grund war jedoch die Verzögerung zwischen Preis- und Hash-Ratenabfall, woraufhin der Preis von BTC von 10.000 $ auf 8.000 $ fiel.

CoinMetrics hat kürzlich die „realized capitalization“ eingeführt, eine Kennzahl, die berechnet wird, indem jede Versorgungseinheit mit dem Preis bewertet wird, den sie zuletzt bewegt hat“ und als die durchschnittliche Kostenbasis für Krypto-Asset-Inhaber angesehen werden kann. Der realisierte Cap von Bitcoin spiegelt einen stetigen Anstieg wider und erreichte am 3. November mit 102.936.158.856 $ ein neues Allzeithoch.

Bitcoin

Bitcoin schlug andere Kryptos, indem es einen Anstieg von 30% seines realisierten Cap feststellte

Litecoin[LTC] und Tezos verzeichneten ein Wachstum von nur 3% bzw. 12%. Während das Ethereum[ETH], das zweitgrößte Krypto, um 9% zurückging.

Bitcoin und Ethereum haben jedoch den Rest des Marktes in Bezug auf die Gesamtgebühren dominiert. Die Transaktionsgebühren von Ethereum drohten im September vorübergehend die BTCs zu übertreffen, aber Bitcoin übernahm innerhalb kürzester Zeit die Führung.

„Die BTC-Gebühren stiegen am 26. Oktober auf über 439.000 $ und blieben in den meisten Tagen seitdem bei 300.000 $ oder mehr. Die ETH hatte am 26. Oktober etwas mehr als 100’000 Dollar Tagesgebühren und hat seitdem nicht mehr als 106’000 Dollar gestoppt.“